Abfallbehälter brannten

von polizei-wolfenbuettel


Foto: regionalHeute.de



Wolfenbüttel. Gleich zwei Abfallbehälter gerieten am frühen Donnerstagmorgen in Wolfenbüttel aus ungeklärter Ursache in Brand. Zunächst wurde den Einsatzkräften gegen 5.00 Uhr ein brennender Papierkorb in der Fußgängerzone, Lange Herzogstraße, in Höhe des dortigen Bankhauses Seeliger gemeldet. Gegen 6.30 Uhr wurde dann der Brand eines größeren Abfallbehälters im Rosenwall, dort in Höhe der Großen Schule, gemeldet. In beiden Fällen konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Zur Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel