ADFC: Workshop "GPS auf dem Fahrrad"




Satellitennavigation mit GPS funktioniert nicht nur im Auto, sondern weist auch dem Radfahrer den richtigen Weg. Wie das funktioniert, welche Geräte dazu benötigt werden und welche Tricks und Kniffe dabei zu beachten sind, soll ein Workshop des ADFC KV Wolfenbüttel allen interessierten Radfahrerinnen und Radfahrern zeigen.

Zum ersten Teil mit etwas Theorie und Übungen lädt der ADFC am Freitag, 5. April um 18 Uhr ein in die "Alte Bildstelle" der Kreisvolkshochschule, Neubau N1.1, Harzstr. 2-5. Dabei habe man die Möglichkeit, die grundlegende Funktion des GPS kennen zu lernen, verschiedene fahrradtaugliche Geräte "live" zu erleben und eigene Touren zu planen. Gern könne man auch eigene GPS-Geräte mitbringen und das Gelernte direkt darauf anwenden. Zum Abschluss wird man eine Beispieltour am PC planen und auf die vorhandenen und mitgebrachten Geräte laden.

Mit dieser Vorbereitung unternimmt der AFDC am Samstag, 6. April eine gemeinsame Testfahrt mit anschließender Auswertung. Diese wird zirka 10 km lang sein und startet um 10:30 Uhr am Z/U/M/, Stadtmarkt 11.

Teilnahmekosten (gedruckte Broschüre, Gerätebenutzung): Mitglieder 4 Euro, Gäste 8 Euro, Jugendliche kostenlos

Anmeldung wird erbeten unter Email: gps@adfc-wf.de oder unter: 05331/469271


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel