whatshotTopStory

Bündnis unabhängiger Wähler Wolfenbüttel lädt zum Austausch ein


Das Bündnis lädt Bürger zum Austausch ein. Foto: Bündnis unabhängiger Wähler Wolfenbüttel
Das Bündnis lädt Bürger zum Austausch ein. Foto: Bündnis unabhängiger Wähler Wolfenbüttel Foto: Bündnis unabhängiger Wähler Wolfenbüttel.

Artikel teilen per:

08.11.2019

Wolfenbüttel. Das neu gegründete Bündnis unabhängiger Wähler Wolfenbüttel lädt am 12. November ab 16 Uhr zum Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Wolfenbüttel in die Schloß-Schänke am Schlossplatz 17 in Wolfenbüttel ein. Dies teilt das Bündnis in einer Pressemitteilung mit.


Eine Kurzvorstellung des Bündnisses, des Vorstandes, Mitgliedsanträge und die Ankündigung kommender Termine seien auf der Internetseite https://waehlergemeinschaft-wf.de/ veröffentlicht.

"Wir freuen uns, wenn Sie die Gelegenheit wahrnehmen, mit uns und den anderen Mitgliedern des Bündnisses unabhängiger Wähler ins Gespräch zu kommen. Hier werden die Mitglieder des Vorstandes und weitere Bündnis-Mitglieder zum Austausch zusammenkommen, für Ihre Fragen zur Verfügung stehen und Ihre Anregungen aufnehmen", heißt es in der Pressemitteilung.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/thomas-pink-gehoert-jetzt-dem-buendnis-unabhaengiger-waehler-an/

https://regionalwolfenbuettel.de/buendnis-unabhaengiger-waehler-das-geheimnis-wird-gelueftet/


zur Startseite