Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Bürgerverein Wolfenbüttel spendet 1.000 Euro an AHA-Erlebnismuseum



Bürgerverein spendet 1.000 Euro an AHA-Erlebnismuseum

Bis Ende März entsteht im Museum die neue Mitmachausstellung "Chamäleon - Stark…wir sehen uns in der Zukunft“.

Hintere Reihe: Bernd und Karin Höfener, Annette Goslar, Bärbel Wöhler, Marita Oppermann, Andreas Kiehne, Christine Schrader, Asmus Fries. Am Scheck: Sarah und Moritz Höfener, Lea und Emily Oppermann.
Hintere Reihe: Bernd und Karin Höfener, Annette Goslar, Bärbel Wöhler, Marita Oppermann, Andreas Kiehne, Christine Schrader, Asmus Fries. Am Scheck: Sarah und Moritz Höfener, Lea und Emily Oppermann. Foto: Bürgerverein e.V.

Wolfenbüttel. Gleich in der ersten Januarwoche des neuen Jahres stattete der Bürgerverein Wolfenbüttel dem AHA-Erlebnismuseum auf der Lindener Straße einen Besuch ab. Anlass war eine Spende in Höhe von 1.000 Euro, die der Bürgerverein bereits 2021 an das Mitmachmuseum überwiesen hatte. Das berichtet der Verein AHA-Erlebnismuseum für Kinder und Jugendliche in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: ServiceQualität Deutschland und KinderFerienLand: Stadt erneut zertifiziert


Um einmal zu sehen, wofür das Geld verwendet wurde, erlebten das Vorstandsmitglied Bernd Höfener und die jungen wie älteren Begleiter einen kurzweiligen Montagnachmittag in der Mitmachausstellung „Das Superhirn“. So manche Aktion verleitete die Besucherinnen und Besucher zum Staunen und Tüfteln. „Die Spende ist hier wunderbar angebracht. Man sieht, wieviel Herz und Engagement hier in die Bildungswelt der Kinder investiert wird“, bestätigte Bernd Höfener.



Trotz vieler Corona-bedingter Einschränkungen hat sich das Konzept des AHA-Erlebnismuseum im letzten Jahr um ein Kinder-Labor und Kreativwerkstätten erweitert. Für die Umsetzung und Realisierung sei die Spende des Fördervereins eine große Hilfe gewesen. Dafür dankt der Vorstand und das Team rund um die Vorsitzende Annette Goslar herzlich.

Neue Mitmachausstellung entsteht


Die Mitmachausstellung „Das Superhirn“ ist nach zwei Jahren Laufzeit nun beendet. Bis Ende März entsteht die neue Mitmachausstellung "Chamäleon - Stark…wir sehen uns in der Zukunft“ mit den ehrenamtlich aktiven AHA`lern und den Forscher- Kids. Wer Lust hat, einmal hinter die Kulissen eines Aufbau zu schauen, ist herzlich willkommen. Nähere Infos dazu gibt es unter www.ahamuseum.de/ oder unter 05331/6070377.


zum Newsfeed