Ehrlicher Finder gibt Sack voll Geld ab


Wer hat den Beutel mit Münzen verloren? Foto: Polizei
Wer hat den Beutel mit Münzen verloren? Foto: Polizei

Wolfenbüttel. Eine ungewöhnlichen Fund machte am Freitagmorgen ein Mitarbeiter der städtischen Betriebe Wolfenbüttel beim Leeren eines Müllbehälters in der Rosengasse. In dem Müllbehälter befand sich ein lila Müllbeutel mit zirka 6,5 Kilo Hartgeld in Euromünzen zwischen 1 Cent und 50 Cent.


Der genaue Wert des Bargeldes kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. In der Tasche befand sich zudem ein gelbes Papiernamensschild in der Form eines Sheriffsternes mit der Aufschrift: "Akten-Sheriff". Die Polizei erbittet Hinweise zur Herkunft der Fundsache unter der Rufnummer 05331 / 933-0.


zum Newsfeed