Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Einbrecher steigen in Hütten und Gaststätte ein



Einbrecher steigen in Hütten und Gaststätte ein

Drei Einbrüche vermeldet die Polizei am heutigen Mittwoch.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Wolfenbüttel. Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, kam es zwischen Montag und Dienstag zu drei Einbrüchen. Die Täter konnten Bargeld und Gartengeräte erbeuten.


Lesen Sie auch: Am hellichten Tag: Unbekannte brechen in Haus ein


Zwischen Montagnachmittag und Dienstagfrüh drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in eine Blockhütte in einem Garten an der Adersheimer Straße in Wolfenbüttel ein. Zuvor hatten der oder die Täter offenbar erfolglos versucht die Tür der Blockhütte aufzubrechen. Aus der Hütte wurde eine hochwertige Motorsense entwendet. Die Täter drangen zudem in eine Blechhütte ein und entwendeten hieraus weitere Gartengeräte. Der entstandene Schaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt.

Einbruch in eine Gaststätte



Am frühen Dienstagmorgen, gegen 3:30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter in die Räumlichkeiten einer Gaststätte an der Halberstädter Straße ein, nachdem er zuvor ein Fenster mittels eines Steines eingeworfen hatte. Nach ersten Erkenntnissen wurde vorgefundenes Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet.

Hinweise in allen Fällen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05331 / 933-0 entgegen.


zum Newsfeed