"Eine-Welt-Laden" öffnet am 3. Mai


Foto: Privat



Wolfenbüttel. Die Mitgliederversammlung des Vereins "Werkstatt Solidarische Welt e.V." hat die Eröffnung eines Eine-Welt-Ladens in der Wolfenbütteler Innenstadt beschlossen. Am 3. Mai 2014 wird der Laden in der Okerstrasse 10 mit normalen Ladenöffnungszeiten seinen Verkauf von fair gehandelten Textilien, Kunsthandwerk, Kaffee, Tee und Schokolade beginnen.

Die Mitglieder zeigten sich hocherfreut über die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2013, die Beate Koch für den alten Vorstand vortrug. Neben der Ladengründungsinitiative waren dies vor allem Bildungsveranstaltungen und Aktionen zum fairen Handel wie z.B. fair gehandelte Obstsäfte. Nicht zuletzt hat sich die Mitgliederzahl des Vereins auf 30 Personen mehr als verdoppelt. Aufgrund der Vereinsentwicklung wurde bei der Neuwahl des Vorstandes dieser auf fünf Personen erweitert.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel