Fast-Food-Riese schließt Standort in Wolfenbüttel

Hier ist nun Schluss mit Burger und Co.

von Anke Donner


McDonald's hat einen Standort in Wolfenbüttel geschlossen.
McDonald's hat einen Standort in Wolfenbüttel geschlossen. Foto: Anke Donner

Wolfenbüttel. Mit Fast-Food ist es im Wolfenbütteler FORUM vorbei. Die McDonald's-Filiale hat zum 1. Oktober dicht gemacht. Das bestätigte eine Sprecherin des Center-Managements auf Nachfrage von regionalHeut.de.


Lesen Sie auch: Zwei Edeka-Center in Wolfenbüttel passen Öffnungszeiten an


Warum die Fast-Food Kette das Einkaufszentrum verlassen hat, sei dem Management nicht bekannt. "Die werden ihre Gründe gehabt haben", heißt es auf Nachfrage. Auch sei nicht geklärt, wer zukünftig die Eck-Verkaufsfläche bewirtschaften wird.

Fast-Food-Riese schweigt


McDonald's selbst hat sich auf Nachfrage noch nicht zu den Gründen des Rückzugs geäußert.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Supermarkt Edeka