Geplante Eröffnung der Bowling Base verschoben

Eigentlich sollte es am heutigen Samstag losgehen. Doch nun die Hiobsbotschaft über Facebook.

von Alexander Dontscheff


Eigentlich sollte es am heutigen Samstag losgehen.
Eigentlich sollte es am heutigen Samstag losgehen. Foto: Werner Heise

Wolfenbüttel. Nach gut vier Monaten des Umbaus und der Renovierung sollte am heutigen Samstag die Bowling Base am neuen Standort im Sommerfeld in Halchter wieder ihre Türen öffnen. Doch daraus wird jetzt überraschend nichts. Der Termin wird auf Ende Januar verschoben. Das teilt Betreiber Heiko Küppers auf seiner Facebookseite mit.



"Aufgrund von technischen Störungen müssen wir die Eröffnung leider auf den 27. Januar verschieben. Es tut uns leid - wir bitten um euer Verständnis", heißt es dort. Die Nachfrage war bereits einige Wochen vor der Eröffnung groß, der Samstag bereits komplett ausgebucht.

"Unternehmer des Jahres"


Dabei schien am gestrigen Freitagabend noch alles in Ordnung. Es fand in der neuen Location der Jahresempfang der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Wolfenbüttel statt. In diesem Rahmen überreichte Wolfenbüttels Bürgermeister Ivica Lukanic Heiko Küppers einen Blumenstrauß und würdigte dessen Mut, in schwierigsten Zeiten und mit hohem finanziellen Risiko diesen Aufwand betrieben zu haben. Für ihn sei Küppers jetzt schon der Unternehmer des Jahres. Dieser bedankte sich seinerseits bei der Stadt Wolfenbüttel und Lukanic. Der neue Bürgermeister sei noch keine Woche im Amt gewesen, da habe er schon bei der Standortsuche für die Bowling Base geholfen.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Bürgermeister Bürgermeister Wolfenbüttel