whatshotTopStory

Hier kommt Tim - Unser Schüler-Praktikant stellt sich vor

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

03.03.2015


Wolfenbüttelheute.de. Seit gestern hat unser Redaktions-Team Verstärkung bekommen. Unser Praktikant Tim Heike wird uns in den nächsten drei Wochen bei der redaktionellen Arbeit unterstützen, uns zu Terminen begleiten und sich einen Einblick in die Berufswelt einer Online-Tageszeitung verschaffen.


Tim hilft fleißig in der Redaktion mit. Foto: Anke Donner)



Tim Heike ist 15 Jahre alt und geht in die neunte Klasse der Leibniz-Realschule. Seinen Praktikumsplatz bei WolfenbüttlHeute.de hat er sich selber ausgesucht. „Ich wollte gerne etwas mit Medien machen und da kam das Praktikum bei WolfenbüttelHeute.de genau richtig. In meiner Freizeit schneide ich Videos und bearbeite Bilder und das muss ja hier auch gemacht werden“, begründet Tim seine Entscheidung.

Neben dem Schneiden von Videos und Bearbeiten von Fotos schlägt sein Herz für den Fußball - Tim kickt für die C-Jugend des VFL Wolfsburg. Für sein Praktikum lässt er sogar das Training sausen. „Es ist so abgesprochen, dass ich nur an drei Tagen am Training teilnehmen kann. Einen Tag muss ich ausfallen lassen, weil ich es zeitlich nicht schaffe“, erzählt Tim.

An einer Tageszeitung interessiert ihn besonders, dass er auf den Außenterminen viele Menschen trifft, verschiedene Eindrücke gewinnt und Geschichten erfährt. Mit dem Schreiben an sich hat er noch nicht viele Erfahrungen gemacht, glaubt aber, dass auch das spannend ist. Den Beruf eines Journalisten kann er sich also durchaus für sich vorstellen.


Tim in Aktion auf einem Termin mit Ille Schneider vom Freundeskreis der Stadtbücherei. Foto: Anke Donner



Heute hat er uns schon zu einem ersten Termin begleitet und durfte anschließend den Artikel selber schreiben. „Gar nicht so einfach, alles so schnell mitzuschreiben und sich zu merken“, sagt er hinterher. Seine Artikel über die Spende an das Klinikum und über die Jugendbuchwoche hat er wirklich prima geschrieben.

In der Redaktion kümmert sich Tim um den Posteingang, wenn es gerade mal nicht zu einem Termin geht. Er redigiert die Pressemitteilungen, notiert sich einige Anmerkungen und stellt jede Menge Fragen. Mit unserem Redakteur Thorsten Raedlein will er sich in den nächsten Tagen mit dem Bearbeiten von Foto- und Videomaterial beschäftigen und ist neugierig, was er sonst noch so in den folgenden drei Wochen bei uns erlebt.

„Wenn ich ehrlich bin, hätte ich es mir nicht so spannend vorgestellt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich schon so viele Aufgaben übernehmen darf und auch mit zu den Terminen kann. Mir fiel es überhaupt nicht schwer, mich zu integrieren, weil ich direkt gut aufgenommen wurde. Beim Schreiben fand ich schwer, dass man oft nicht so schnell die richtigen Worte findet. Aber die Arbeit hier macht mir wirklich viel Spaß“, sagt Tim nach seinen ersten Arbeitstagen.

Gestatten: Tim Heike





Tim Heike. Foto: Anke Donner)



Name: Tim Heike
Alter: 15
Wohnort: Wolfenbüttel
Hobbys: Fußball und Mediengestaltung
Traumberuf: Profi-Fußballer
Schule: Neunte Klasse, Leibniz-Realschule
Praktikumszeit: Drei Wochen


zur Startseite