Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

IHK-Präsident Tobias Hoffmann: "Die Stimmung in der Gesellschaft macht mir Sorgen"



Video

IHK-Präsident Tobias Hoffmann: "Die Stimmung in der Gesellschaft macht mir Sorgen"

regionalHeute.de-Chefredaktuer Werner Heise sprach mit IHK-Präsident Tobias Hoffmann. Im Interview machte Hoffmann deutlich, was die derzeitige Corona-Lage in der Wirtschaft anrichtet.

von Anke Donner und Thomas Stödter


regionalHeute.de-Chefredaktuer Werner Heise sprach mit IHK-Präsident Tobias Hoffmann. Foto: Thomas Stödter / Video: Thomas Stödter

Region. Vor knapp einem Jahr wurde Tobias Hoffmann zum Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Braunschweig gewählt. regionalHeute.de-Chefredakteur Werner Heise hat mit dem 55-Jährigen über die ersten Monate seiner Amtszeit und verschiedene wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen gesprochen.



Lesen Sie auch: Tobias Hoffmann- olgt auf Streiff als IHK-Präsident


Vor allem machte Hoffmann im Interview deutlich, was die derzeitige Corona-Lage in der Wirtschaft anrichtet. Die Stimmung sei nicht gut. "Was wir erleben, ist ein Jahrhundert-Ereignis - in der Ausstrahlung und der Dauer", so Hoffmann. Wobei die Probleme in der Industrie gar nicht so sehr in der mangelnden Auftragslage zu suchen seien. Die sei gut. Vielmehr liege es daran, dass es in der produzierenden Industrie an Komponenten fehle, die für die Ausführung von Aufträgen wichtig sind. Der Handel und die Dienstleister seien hingegen schwer von der Pandemie betroffen. Auch wenn man derzeit nicht vor einem totalen Lockdown wie im vergangenen Winter stehe, machten Zugangsregelungen der Wirtschaft, aber auch der Gesellschaft, schwer zu schaffen. "Die Stimmung, die sich auch gesellschaftlich äußert macht, macht mir Sorge."

Das ganze Gespräch mit Tobias Hoffmann sehen Sie im Video-Interview.


zum Newsfeed