whatshotTopStory

Jugendfahrt nach Berlin - Es sind noch Plätze frei


Foto: Jugendforum Wolfenbüttel
Letztes Jahr ging die Jugendfahrt nach Hamburg. Foto: Jugendforum Wolfenbüttel Foto: Jugendforum Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

23.08.2019

Wolfenbüttel. Das Jugendforum Wolfenbüttel plant eine Jugendfahrt nach Berlin und hat noch Plätze frei für junge Menschen, die kostenfrei an einer Fahrt teilnehmen möchten. Dazu gehören die Teilnahme an Workshops, ein Besuch im Bundestag und viel gemeinsame Freizeit. Dies teilt die Freiwilligenagentur Wolfenbüttel mit.


Seit anderthalb Jahren ist das Jugendforum Wolfenbüttel aktiv und organisiert seitdem für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund vielfältige Freizeiten, Exkursionen und Workshops. Im September geht es mit einem abwechslungsreichen Programm nach Berlin. Dazu gehören unter anderem ein Planspiel zum Thema Rechtsextremismus, ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Victor Perli, die Besichtigung des Reichstags und ausreichend Freizeit am Kurfürstendamm. Die Fahrt wird vom Stadtjugendring Wolfenbüttel unterstützt. Die Teilnahme an der Fahrt ist kostenfrei. Das Jugendforum freut sich über viele weitere Anmeldungen!


Wer: Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren

Was: Fahrt des Jugendforums Wolfenbüttel nach Berlin

Wann: 27. September – 29. September 2019

Wie: Interessierte melden sich bitte bis zum 6. September 2019 bei der Freiwilligenagentur unter 05331/90 26 26 oder b.salihi@freiwillig-engagiert.de


Das Jugendforum Wolfenbüttel wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wolfenbüttel.



zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: