Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Jugendfreizeitzentrum stellt Osterprogramm vor



Jugendfreizeitzentrum stellt Osterprogramm vor

Das Programm reicht von Carrera bis Fifa und vom Osterbacken bis hin zum Kochen eines Drei-Gänge-Menüs.

Das JFZ hat sein Osterprogramm vorgestellt.
Das JFZ hat sein Osterprogramm vorgestellt. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. Auch in diesem Jahr hat sich das Team des Jugendfreizeitzentrums (JFZ) wieder eine bunte Mischung unterschiedlicher Angebote ausgedacht, um in den Osterferien keine Langeweile aufkommen zu lassen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor.



Lesen Sie auch: "Rap- und Beatskills" - Fünftägiger Workshop in den Osterferien


Für alle Carrera-Interessierten findet am Montag, dem 4. April, ein Carrera-Rennen im Saal statt. Wer die kleinen Autos mit Vollgas durch die Kurven jagen will, um sein Geschick beim Geschwindigkeitsvergleich mit den anderen zu beweisen, ist hier genau richtig. Die Carrerabahn ist so gestaltet, dass sowohl Anfänger, als auch erfahrene "Rennfahrer“ auf ihre Kosten kommen. Das Rennen ist für Kinder im Alter von acht bis zwölf gedacht und beginnt um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Kulinarische Programmpunkte und Fifa


Kulinarisch geht es am Mittwoch, dem 6. April, beim Kinder-Osterbacken weiter. Hier können Kinder ab sechs Jahren beim gemeinsamen Backen von Osterhasen-Muffins kneten, verzieren und naschen. Los geht es ab 15. Die Kosten betragen einen Euro und eine Anmeldung ist erforderlich. Am Freitag, dem 8. April, geht es schwungvoll weiter. Beim Bowlen im Bowlingcenter Stöckheim/Braunschweig können alle ab zwölf Jahren ihr Können unter Beweis stellen und die Kugeln rollen lassen. Los geht es ab 18 Uhr. Vier Euro kostet die Teilnahme und eine Anmeldung ist erforderlich.


Am Montag, dem 11. April, findet dann ein FIFA-22-Turnier im Eins-gegen-Eins-Modus auf der Playstation 5 statt. Teilnehmen dürfen Kinder ab zwölf Jahren. Das Turnier startet ab 16 Uhr. Die Teilnahmekosten betragen zwei Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Am Mittwoch, dem 13. April, können ab 17 Uhr alle interessierten Kinder und Jugendliche bei der Ostereiersuche teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am Tag darauf wird ab 15 Uhr unter Anleitung ein Drei-Gänge-Ostermenü gekocht. Teilnehmen können Kinder ab zwölf Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich und die Teilnahme kostet einen Euro.

Lesen Sie auch: Jugendzentrum zu alt und zu weit weg? Grüne fordern Standort zu überdenken


Das Team ist auch in den Osterferien immer montags bis donnerstags von 14 bis 21 Uhr und freitags von 14 bis 20 Uhr für Besucher da. Telefonnummer: 05331 26464 oder E-Mail: info@jfz-wolfenbuettel.de.


zum Newsfeed