Jugendliche beschmierten mehrere Hauswände mit Graffiti

von aktuell24cm


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: Pixabay

Wolfenbüttel. Bereits in der Nacht auf Samstag wurden drei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie Graffiti, in der Straße An der Kirche in Hachum, an mehrere Hauswände sprühten. Jetzt meldeten sich am Samstagvormittag vier weitere Geschädigte, wie es von der Polizei berichtet wird.


So wurden vier weitere Hauswände in der Hachumer Straße, der Ringstraße und in der Straße An der Kirche mit Schriftzügen in neongrüner Farbe, sogenannten "Tags", beschmiert. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht bereits ersten Hinweisen nach.
Weitere Geschädigte oder Zeugen, die Hinweise zu den vermutlich jugendlichen Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331/933-0 oder bei der Polizei Cremlingen unter der Telefonnummer 05306/9317-0 zu melden.


zum Newsfeed