whatshotTopStory

Körperverletzung während einer Party

von aktuell24cm


Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

25.08.2019

Wolfenbüttel. Samstagabend kam es während einer Party, in der Hermann-Müller-Straße in Schladen, zu Streitigkeiten zwischen einem 31-jährigen einem anderen namentlich bekannten Mann. Die berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


In dessen Verlauf soll der Mann den 31-jährigen zu Boden geschubst und ihm zwei Schläge in den Nacken versetzt haben. Woraufhin das Opfer geflüchtet sei und die Polizei verständigt habe. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: