whatshotTopStory

Kreuzung Leipziger Straße: Sanierungsarbeiten sollen beginnen

von Julia Seidel


Kommenden Mittwoch sollen die Arbeiten losgehen. Archivfoto: Jan Borner
Kommenden Mittwoch sollen die Arbeiten losgehen. Archivfoto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

15.05.2019

Wolfenbüttel. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr und die Stadt Wolfenbüttel bestätigen, fangen die Sanierungsarbeiten der Straßendecke an der Kreuzung Jägermeisterstraße/Leipziger Straße am Mittwoch, 22. Mai, an.


Die Fahrbahn ist bereits seit längerer Zeit in einem desolaten Zustand. Die Sanierung wurde immer wieder verschoben. Auch die Möglichkeit, einen Kreisel an dieser Stelle zu errichten, wurde in Betracht gezogen. Dies wurde aber in der Sitzung des Rates der Stadt im Dezemberals nicht umsetzbar verworfen.

Die Sanierungsarbeiten an der Kreuzung sollen sich bis November hinziehen. An der Kreuzung wird es phasenweise zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen kommen. Weitere Einzelheiten soll es Ende der Woche geben.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/leipziger-strasse-marode-fahrbahn-soll-ab-april-saniert-werden/


zur Startseite