Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Börßum: Mann klaut 18-jährigen Frau die Geldbörse



Mann klaut 18-jährigen Frau die Geldbörse

Der Seesener konnte gestellt werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Börßum. Ein bis dahin unbekannter Mann entwendete am Sonntagabend, gegen 18:15 Uhr, am Bahnhof in Börßum einer 18-jährigen Frau die Geldbörse aus einer mitgeführten Stofftasche. Der Täter konnte jedoch gestellt werden, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Lesen Sie auch: Diebe klauen Audi - 30.000 Euro Schaden


Demnach habe der Mann die 18-Jährige nach dem Weg gefragt und hierbei offenbar einen günstigen Moment genutzt, um die Geldbörse aus der Tasche zu entwenden. Anschließend sei er zu Fuß in Richtung Süden geflüchtet.



Mann konnte gestellt werden


Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte die eingesetzte Streife der Polizei Wolfenbüttel den mutmaßlichen Täter, einen 27-jährigen Mann aus Seesen, in unmittelbarer Tatortnähe stellen. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zum Newsfeed