Mann schlägt mit Stange auf zwei 15-Jährige ein

Gegen den Täter wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Wolfenbüttel. In der Halberstädter Straße in Wolfenbüttel ist es am Samstagnachmittag zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen einem 61 Jahre alten Mann und zwei 15-Jährigen gekommen. Im Verlauf der Streitigkeiten schlug der Mann mit einer Aluminiumstange auf die Jugendlichen ein, wie die Polizei am heutigen Sonntag mitteilte.


Warum es zu der Auseinandersetzung kam, war zunächst unklar. Die Behörden teilten lediglich mit, dass der 61-Jährige den Jugendlichen auf dem Gehweg vor einem Haus begegnet war. Zum Auslöser machten sie keine Angaben.

Die Jungen wurden leicht verletzt


Die beiden Jungen wurden bei dem Vorfall leicht verletzt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei