Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


whatshotTopStory

Mehr Bürger nahmen an Ratssitzungen teil

von Anke Donner


Im vergangenen Jahr kam der Rat der Stadt zu fünf Ratssitzungen zusammen. 88 Bürger nahmen daran teil. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

07.01.2019

Wolfenbüttel. Wie aus dem aktuellen Verwaltungsbericht der Stadt Wolfenbüttel zu entnehmen ist, wurden vom Büro des Rates zwischen September 2017 und Oktober 2018 107 Sitzungen abgewickelt, darunter fünf Ratssitzungen und 22 Sitzungen des Verwaltungsausschusses. Zu den Sitzungen des Rates kamen 88 Zuhörer, im Vorjahr waren es nur 38 Zuhörer.


Die 42 abgehaltenen Sitzungen der Fachausschüsse besuchten insgesamt 194 Zuhörer. Diese teilen sich wie folgt auf: Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt 12, Betriebsausschuss ABW/SBW 5, Ausschuss für Jugend und Soziales 5, Ausschuss für Kultur, Tourismus und Städtepartnerschaften 5, Ausschuss für das Schulwesen 5, Ausschuss für Sport und Freizeit 6 und im Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen waren vier Zuhörer anwesend.

In den Ortschaften trafen die zehn Ortsräte zu 37 Sitzungen zusammen. Hierbei waren 345 Zuhörer anwesend.

In den fünf Ratssitzungen und in 22 Sitzungen des Verwaltungsausschusses wurden Spenden in Höhe von rund 169.266 Euro angenommen. 78 verschiedene Spender haben somit der Stadt Wolfenbüttel, ihren städtischen Einrichtungen wie Schulen und Kindertagesstätten, den Feuerwehren und den Eigenbetrieben etwas Gutes getan.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: