Polizei stoppt Fahrer unter Drogeneinfluss


 Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Schladen. Am Dienstagmittag kontrollierte eine Streife der Polizei einen Autofahrer, der mit seinem Auto auf der Straße Zur Zuckerfabrik unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Hinweise auf einen Betäubungsmitteleinfluss beim 32-jährige Fahrer fest. Das berichtet die Polizei.


Dieser Verdacht bestätigte sich durch einen Schnelltest. Eine Blutentnahme, die Untersagung der Weiterfahrt und das Einleiten eines Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahrens waren die Folgen.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Verkehr