RTL-Spendenmarathon: Dermaroller hilft notleidenden Kindern


Symbolbild: pxabay
Symbolbild: pxabay

Wolfenbüttel. Die Wolfenbütteler Firma Dermaroller GmbH nimmt dieses Jahr erstmalig am RTL-Spendenmarathon teil. Die Firma bittet ihre Kunden daher um Verständnis, dass sie am heutigen Donnerstag und am morgigen Freitag aufgrund der Teilnahme nicht wie gewohnt erreichbar sind. Dies berichtet Dermaroller in einer Pressemitteilung.


• Vom 21. bis 22. November findet der RTL-Spendenmarathon statt
• Joey Kelly führt parallel dazu eine 24-Stunden-Challenge im Roller Biathlon durch
• Die Dermaroller GmbH nimmt an der 24-Stunden-Challenge mit der gesamten Firmenmannschaft teil
• Es gibt dazu einen Rekordversuch geben (Ausrichter Rekord Institut für Deutschland)
• Die Dermaroller GmbH hat insgesamt über 50.000 Euro für den guten Zweck gespendet

Der Privatsender ruft jedes Jahr mit dem 24-Stunden-Spendenmarathon zur Mithilfe beim Projekt – wir helfen Kindern in Not - und zum Spenden auf.
Parallel hat Joey Kelly (Mitglied der Kelly Family) die 24-Stunden-Challenge ins Leben gerufen, um mit dieser Challenge weitere Spenden zu sammeln. In diesem Jahr wird versucht einen Weltrekord im 24 Stunden Roller-Biathlon aufzustellen.
Die Firma Dermaroller GmbH aus Wolfenbüttel hat gespendet und nimmt nun an der 24 Stunden Challenge mit der gesamten Firma teil. Als Team “Tympacur.com“ wird die Firma Dermaroller 24 Stunden lang die Sportkombination aus Rollerfahren und Schießen absolvieren.


mehr News aus Wolfenbüttel