Streit mit Taxifahrer eskaliert - Heckscheibe geht zu Bruch


Symbolfoto: regionalHeute.de
Symbolfoto: regionalHeute.de

Wolfenbüttel. Am Dienstagabend gegen 20:30 Uhr gerieten zwei junge Männer mit einem Taxifahrer über eine mögliche Fahrt in der Straße Hinter der Bahn in Streit. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Rangelei, wobei der Taxifahrer leicht verletzt wurde. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Letztendlich soll einer der beiden jungen Männer noch eine leere Glasflasche gegen die Heckscheibe des Taxis
geworfen haben, wobei diese vollständig zerstört wurde. Die Ermittlungen der Polizei wurden aufgenommen.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Polizei