Tumuluslinde in Evessen wird Nationalerbe-Baum

Dem altehrwürdigen Baum in Evessen wird demnächst eine ganz besondere Ehre zuteil.

Tumuluslinde in Evessen.
Tumuluslinde in Evessen. Foto: Andreas Roloff

Evessen. Auf dem Tumulus von Evessen steht die etwa 800 Jahre alte Linde, welche bereits im Jahre 1944 zum Naturdenkmal erklärt wurde. Zum weiteren Schutz und Erhalt erklärt das Kuratorium Nationalerbe-Bäume, der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft, die geschichtsträchtige Tumuluslinde in Kürze aber zum Nationalerbe-Baum. Dies teilte die Bürgermeisterin der Gemeinde Evessen, Dunja Kreiser, mit.


Lesen Sie auch: Über 400.000 Euro Fördergelder: Regionaler Brandschutz soll besser werden


„Als Bürgermeisterin der Gemeinde Evessen freut es mich sehr, dass solch einzigartiger Baum unseren Ortskern in Evessen prägt, zudem Zeuge unserer Kultur ist und einen wertvollen Lebensraum darstellt“, so Kreiser. Die Tumuluslinde habe bereits viele historische Momente miterlebt. Man müsse diese bedeutungsvolle Linde in ihrer Schönheit und Eigenart auch weiterhin möglichst lange bewahren und zudem ihre Bedeutung bekannter machen. Das sei nun Ziel der Ernennung zum Nationalerbe-Baum.

Geplante Feierlichkeit


Die Tumuluslinde überrasche vor allem durch ihre Vitalität, so die Bürgermeisterin weiter. Sommerlinden wurzelten in der Regel zwei Meter tief, der Tumulus sei aber allein schon sieben Meter hoch. Trotz der Trockenheit stehe die Linde im satten Grün. Das Geheimnis des Baumes wird aber wohl weiterhin verborgen bleiben, da zum Schutz des Baumes keine Grabung zugelassen werden soll.

Das Kuratorium der Dendrologischen Gesellschaft wird in regelmäßigen zeitlichen Abständen eine Zustandserfassung des Baumes durchführen und könne dann notwendige baumpflegerische und erhaltende Maßnahmen vorschlagen.

Offizielle Ausrufung


Die offizielle Ausrufung der Tumuluslinde findet am Samstag, den 15. Oktober, von 14 Uhr bis 16 Uhr an der L625 im Ortskern von Evessen direkt am Baum statt. Das Programm wird musikalisch umrahmt, anschließend soll es einen Imbiss mit Kaltgetränken geben. Alle Bürger von Evessen und Umgebung seien herzlich zu dieser Ausrufung eingeladen.


mehr News aus Wolfenbüttel