Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Vermisstensuche in Wolfenbüttel: 52-jährige Frau aus Gardessen tot aufgefunden



Vermisstensuche in Wolfenbüttel: 52-jährige Frau aus Gardessen tot aufgefunden

Laut der Polizei, ist ein Fremdverschulden nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Cremlingen / Gardessen. Die seit Samstag vermisste 52-jährige Frau aus Gardessen (regionalHeute.de berichtete) ist am Mittwochmittag gegen 14:00 Uhr von einem Spaziergänger in der Feldmark bei Gardessen tot aufgefunden worden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung am Donnerstag.



Umfangreiche Suchmaßnahmen seitens der Polizei unter Einbeziehung der Bereitschaftspolizei, eines Hubschraubers sowie unter dem
Einsatz von Hunden waren bislang negativ verlaufen. Die Ermittlungen zur Feststellung der Todesursache wurden seitens der Polizei aufgenommen. Laut der Polizei, ist ein Fremdverschulden nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen.


zum Newsfeed