Wegen Sitzplatz? Unbekannter schlägt Rentnerin ins Gesicht


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Wolfenbüttel. Am Donnerstagmorgen ist eine 67-jährige Rentnerin Opfer einer Körperverletzung geworden. Sie habe sich auf der Sitzbank an einer Bushaltestelle an der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße aufgehalten, als ein unbekannter Mann sie plötzlich mit seiner Faust und unter Zuhilfenahme ihrer Handtasche ins Gesicht geschlagen habe.


Offenbar habe er sich auf den Sitzplatz der Rentnerin setzen wollen. Nach kurzer Zeit sei der Mann dann mit seiner weiblichen Begleitung in einen Bus gestiegen und davon gefahren. Beschreibung des Unbekannten: männlich, zirka 25 Jahre alt, zirka 165 cm groß, schlank, dunkle Haare bekleidet mit brauner Stoffjacke und weißer Hose. Hinweise: 05331 / 933-0.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität