Wie fahrradfreundlich ist Wolfenbüttel?

von Thorsten Raedlein




Wolfenbüttel. Wie fahrradfreundlich ist Wolfenbüttel? Diese Frage stellt der „Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club“ (ADFC) jetzt wieder im neuen „Fahrradklima-Test 2014“ - die Antwort können die Radlerinnen und Radler wieder selbst geben. Mit Hilfe von 27 Fragen in fünf Kategorien auf Fragebögen oder im Internet unter www.adfc-wf.de bzw. www.fahrradklima-test.de können Radfahrer deutschlandweit die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstädte bewerten.

Viele Radfahrer nutzen des Fahrrad regelmäßig und können deshalb mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen dazu beitragen, dass Schwachstellen aufgezeigt oder gute Lösungen benannt werden.

Der ADFC Wolfenbüttel bietet zusätzlich zur online-Teilnahme die Möglichkeit, den Fragebogen an einem Informations-Stand des Vereins am kommenden Samstag, den 11. Oktober in der Wolfenbütteler Fußgängerzone auszufüllen. Von 10 bis 13 Uhr stehen dann Aktive des ADFC auch zu Gesprächen zum Beispiel über Radwege, Fahrrad-Abstellanlagen oder die Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr im Stadtgebiet bereit.

„Wir wollen wissen, wo es in Wolfenbüttel noch Schwachstellen gibt – aber auch, welche der bisher in der Stadt bereits umgesetzten Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs schon jetzt gut bei den Radlerinnen und Radlern gut ankommen“, so Jürgen Langer vom ADFC Wolfenbüttel. Und Erica Neumann ergänzt: „Man sieht es an den überfüllten Fahrrad-Abstellanlagen zum Beispiel am Wolfenbütteler Bahnhof: Die Menschen in Wolfenbüttel wollen Rad fahren - zur Arbeit, zur Schule, zur Uni und zum Einkaufen. Damit sie es noch viel häufiger und lieber tun, brauchen wir eine gute Fahrrad-Infrastruktur und ein gutes Verkehrsklima. Wir wollen wissen, ob der Schuh drückt – und wo.“

Die Umfrage des ADFC läuft bis zum 30. November. Die Ergebnisse sollen im Frühjahr 2015 im Rahmen der Auszeichnung der erfolgreichsten Städte bekannt gegeben werden. Auch in Wolfenbüttel gaben die Ergebnisse der letzten Fahrradklima-Tests wichtige Hinweise auf Handlungsbedarfe in der Verkehrssituation der Radler.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel