Wiederholt ohne Führerschein gefahren

von aktuell24dc


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: Pixabay

Wolfenbüttel. 67-Jähriger bekommt eine Anzeige wegen fahren ohne Führerschein. Polizisten kassieren Autoschlüssel ein.


Wie die Polizei berichtet wurde am Mittwochmorgen einem Autofahrer, zum wiederholten Mal eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Führerschein geschrieben. Der 67-Jährige war er mit seinem Auto auf der Halchterschen und auf der Goslarschen Straße unterwegs und ist dabei der Polizei aufgefallen. Die Beamten kontrollierten den Mann dann auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums. Hier bestätigte sich, dass er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Um die Weiterfahrt zu unterbinden, wurde ihm der Autoschlüssel abgenommen.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr