Wolfenbüttel bietet Sommerferien im Ferienkalenderprogramm


Auch Oh Larrys Kinderzirkus wird beim Kinderfest dabei sein.

Foto: Stadtjugendpflege Wolfenbüttel
Auch Oh Larrys Kinderzirkus wird beim Kinderfest dabei sein. Foto: Stadtjugendpflege Wolfenbüttel Foto: Stadtjugendpflege Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

20.06.2019

Wolfenbüttel. Auch in diesem Jahr bietet Wolfenbüttel ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Im vielfältigen Angebot der Stadtjugendpflege können Teilnehmer unter anderem an sportliche und kreativen Veranstaltungen teilnehmen. Dies erklärte die Stadt in eine Pressemitteilung.


Mit dem Kinder-Ferien-Fest am letzten Schultag startet Wolfenbüttel in diesem Jahr in die Sommerferien. In der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr wird die Stat auf dem Spielplatz Wallstraße Kinderschminken, den Kinderzirkus von Oh Larry geben, das AHA-Erlebnismuseum, Jens vom Spielmobil und das Team der Stadtjugendpflege Spiele und Kreativangebote bieten.

Wer in den Sommerferien noch ein paar freie Tage hat und gerne etwas unternehmen möchte könne auch jetzt noch Aktionen und Tagesausflüge buchen, betont die Stadtjugendpflege. Der Kurs „Ein umwerfender Sport – Kegeln" habe noch freie Plätze und auch das Segway fahren könne ausprobiert werden. Hinzugekommen seien außerdem Aktionen wie Parkourworkshops von der Turngemeinde Wolfenbüttel e.V. und „Body Works“. Damit sei der Kunstwerkstatt Braunschweig zu Gast im Kunstverein Wolfenbüttel und experimentiert innerhalb des zweitägigen Workshops mit Tusche, Ton und Papier. Auch für Kurzentschlossene lohne sich auch immer wieder ein Blick auf die Homepage des Programms, berichten die Verantwortlichen.


zur Startseite