Bestätigte Corona-Infektionen in der Region
BS
209
44
GF
87
k.A.
GS
60
HE
76
PE
99
SZ
61
WF
60
WOB
195
Stand: 03.04.20, 08.23 Uhr - neue Zahlen in Rot. Genesungen werden offiziell nicht gezählt. Quelle: Offizielle Bestätigungen der Landkreise und Städte.



whatshotTopStory

Wolfenbütteler Wochenmarkt findet auf dem Schlossplatz statt

Samstag und Mittwoch findet der Markt nun auf dem Schlossplatz statt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

26.03.2020

Wolfenbüttel. Der Wolfenbütteler Wochenmarkt findet aufgrund der COVID-19-Situation bis auf Weiteres auf dem Schlossplatz statt. Hier können die Marktstände mit ausreichend Abstand aufgebaut werden und die Marktbesucher können besser auf den vorgeschriebenen Mindestabstand untereinander achten. Dies teilt die Stadt Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung mit.


„Wir hätten den Markt gerne die ganze Woche über angeboten“, sagt Bürgermeister Thomas Pink. Allerdings hätten zu viele Händler Verpflichtungen auf anderen Märkten in der Region. „Dafür haben wir natürlich Verständnis. Allerdings bieten wir auch interessierten Hofläden an, mit einem Stand auf dem Schlossplatz die freien Tage zu füllen“, so Pink. Interessenten könnten sich gerne mit Marktmeister Michael Müller (michael.mueller@wolfenbuettel.de) in Verbindung setzen. Dann könne der Markt bei Bedarf gerne noch auf die anderen Tage ausgedehnt werden.

Verzichten müssten die Marktbesucher aktuell auf Imbissstände, den Verkauf von Blumen, Haushaltsbedarf oder Bekleidung. Diese seien nach der Allgemeinverfügung des Landes nicht zugelassen.


zur Startseite