Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Ein Licht geht auf - Ab morgen erstrahlt die Winterbeleuchtung



Wolfenbüttel

Wolfenbüttel: Ein Licht geht auf - Ab morgen erstrahlt die Winterbeleuchtung

von Werner Heise


Foto: Marc Angerstein)

Artikel teilen per:




Ab Morgen glitzert und funkelt es wieder in der Wolfenbütteler Innenstadt. Dann nämlich wird pünktlich zum Beginn des Weihnachtsmarktes die bereits über die Straßen gespannte Winterbeleuchtung eingeschaltet.

Die im vergangenen Jahr neu angeschaffte dekorative Beleuchtung mit energieeffizienter LED-Technik soll dann bis Ende Januar die Wolfenbütteler Innenstadt und deren Fachwerkhäuser in weichem und warmen Licht erstrahlen lassen. Durch den Wechsel auf eine energiesparende Beleuchtung konnte man, obwohl die Beleuchtung im Vergleich zur vorherigen einen Monat länger in Betrieb ist, bereits im vergangenen Jahr eine Einsparung der Energiekosten von 35 Prozent erzielen.


Während die Stadtwerke Wolfenbüttel als Sponsor die gesamte auflaufende Stromrechnung, die sich im Jahr 2011 auf 1.500 Euro belief, übernimmt, beteiligt sich der Großteil der Wolfenbütteler Innenstadt-Kaufmannsschaft an den restlich entstehenden Kosten.

Auf die im letzten Jahr von einigen Wolfenbütteler Bürgern geäußerte Kritik, dass man die Beleuchtungselemente zusätzlich mit grünen Tannenketten verzieren sollte, konnte man nach internen Gesprächen bei der für die Durchführung verantwortlichen Wolfenbüttel Marketing & Tourismus Service Gesellschaft (WMTS GmbH) auch aus statischen Gründen nicht eingehen.


zur Startseite