whatshotTopStory

Wolfpack siegt bei Phoenix Hagen

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

17.11.2013


Hagen/Wolfenbüttel. Zwei wichtige Auswärtspunkte konnte das Wolfpack Wolfenbüttel am Samstag bei Phoenix Hagen verbuchen. Mit 57:49 (14:15, 14:10, 14:7, 15:17) gingen die Wolfenbüttelerinnen im Duell der Tabellennachbarn als verdienter Sieger vom Feld.

Das Spiel zu gewinnen hat die Wolfenbüttelerinnen viel Kraft gekostet. Über weite Phasen war es ein Spiel auf Augenhöhe. . Das Spiel wurde von beiden Seiten relativ kampfbetont geführt. Daraus resultierten jedoch auf beiden Seiten viele Unkonzentriertheiten und damit verbunden, viele einfache Fehler. Hagen gelang es praktisch über die gesamte Spielzeit, insbesondere Caroline Christen, aus dem Spiel zu nehmen. Im dritten Viertel jedoch konnten die Damen von Trainerin Hanna Ballhaus jedoch über sich hinaus wachsen und die entscheidenden Punkte für den Sieg in den Korb legen. Top-Scorerin beim Wolfpack war mit 20 Punkten wieder einmal Iwalani Rodrigues (auch 9 Rebounds) gefolgt von Cecile Matthys mit 17 Punkten. Reboundkönigin beim Wolfpack war einmal mehr Savannah Stedman (11).

Coach Hanna Ballhaus zum Spiel: „Es war sicher nicht unsere beste Leistung, aber auch solche Spiele muss man erst einmal gewinnen. Nach dem Caro Christen vom Gegner gut verteidigt wurde, habe ich mich über den Einsatz von Rachelle Matthys gefreut. Sie punktete stark. Am Brett haben wir eigentlich zu viele Punkte liegengelassen. Das Spiel haben wir in der Defense gewonnen.“ Ein besonderes Lob zollte die Trainerin Anna Lena Sprenger, die in der Defense wieder wichtige Akzente gesetzt hat. Zum Ende des Spieltages belegt das Wolfpack aus Wolfenbüttel Platz fünf der aktuellen Tabelle. Am kommenden Sonntag kommt es dann in der Wolfenbütteler Lindenhalle zum Derby mit Eintracht Braunschweig. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Punkte Wolfpack: Christen 2, Dimitriou, Matthys 17, 2 Dreier, Pöschel, Rennspieß, Rodriues 20, 9 Rebounds, Rosemeyer 2, Simon 5, 1 Dreier, Sprenger, Stapel, Stedman 11, 11 Rebounds.


zur Startseite