5.174 VfL-Fans stimmen per Petition für das Zinnenwappen


VfL Fans übergeben Petition. Foto: Faninitiative FasZINNation Wolfsburg
VfL Fans übergeben Petition. Foto: Faninitiative FasZINNation Wolfsburg

Wolfsburg. Mit einer Petition stimmten 5.174 Fans des VfL Wolfsburg für die Wiedereinführung des traditionellen Zinnenwappens. Die Faninitiative FasZINNation übergab die Petition am gestrigen Mittwoch der Geschäftsführung des Bundesligisten.


Identifikation zwischen Stadt und Verein


Die Faninitiative FasZINNation hat am Mittwoch ihre Online-Petition „Für die Wiedereinführung unseres Zinnenwappens“ an die Geschäftsführung der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH übergeben. Unterstützerinnen und Unterstützer konnten auf der Onlineplattform „openPetition“ für das Anliegen unterzeichnen. Dem Aufruf folgten 5.174 Personen, welche die Forderung, das Wappen zur kommenden Saison 2018/19 wiedereinzuführen, unterstützen. „Dass mehr als 5.000 Fans aktiv ihre Stimme abgegeben haben, bewerten wir als eine starke Zahl. Aus zahlreichen Gesprächen wissen wir, dass viele Fans im traditionellen Zinnenwappen die enge Verbindung zwischen Stadt und Verein sehen und sich damit identifizieren“, zeigt sich FasZINNationssprecher Pascal Dornuf zufrieden mit dem Ergebnis.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


https://regionalsport.de/5-174-vfl-fans-stimmen-per-petition-fuer-das-zinnenwappen/


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


VfL Wolfsburg