50 Jahre KiTa St. Raphael - Ein buntes Fest für die ganze Familie

Viele Gäste, viel Freude. Die Kita St. Raphael feierte am Wochenende ihr großes Jubiläum.

von Alexander Panknin


Die Kinder führten ein Singspiel auf.
Die Kinder führten ein Singspiel auf. Foto: Alexander Panknin

Wolfsburg. Am vergangenen Samstag feierte der Kindergarten St. Raphael ein besonderes Jubiläum: Auf stolze 50 Jahre Bestehen kann die katholische Einrichtung im Herzen von Detmerode zurückblicken. Fünf Jahrzehnte der Kindererziehung und engagierte Familienarbeit, mittlerweile sogar als Familienzentrum.


Lesen Sie auch: Erste deutsche Alvar Aalto Week: Finnische Botschafterin zu Gast


Um dieses freudige Jubiläum gebührend zu feiern, gab es ein buntes Fest, zu dem sich am Samstagnachmittag etliche Gäste einfanden, um eine vergnügliche Zeit miteinander zu verbringen. Auf die Beine gestellt wurde dies von den 24 pädagogischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Kita.

Andacht und Geschenke


Den Beginn machte eine abwechslungsreiche Andacht mit Spiel und Gesang in der angeschlossenen St. Raphael Kirche, durch die Kaplan Björn Schulze führte. In dessen Rahmen stellte das Erzieherteam auf humoristische Art und Weise Szenen aus dem Kitaalltag von früher und heute dar. Auch der Ortsbürgermeister Joachim Grammes, eine Delegation der Kirchengemeinde und Dezernentin Iris Bothe von der Stadt Wolfsburg nahmen an der Feierstunde teil, um sich für die vielen Jahre guter Kitaarbeit zu bedanken. Dies natürlich nicht ohne der Kita ein paar Geschenke für die Kinder zu überreichen, unter anderem zwei Fußballtore und ein Leuchttisch.

Viel Spaß für Groß und Klein


Nach der Andacht ging es auf das geschmückte Außengelände der Kita, wo die Kleinen ein eigenes Singspiel aufführten. Danach konnten sich die kleinen Gäste ordentlich austoben. Neben den Klassikern wie Kaffee und Kuchenbuffet gab es dort eine Hüpfburg und einen Parkour mit mehreren Spielstationen. Dort konnten die kleinen Stempel sammeln und am Ende gegen Preise eintauschen. Wer es sich etwas einfacher machen wollte, konnte auch bei der Tombola sein Glück versuchen. Dank der vielen Sponsoren gab es hier nur Gewinner. Dafür wurden im Vorfeld viele Preise bereitgestellt.

Für den krönenden Abschluss sorgte das Figurentheater Wolfsburg. Dies führte ein Stück mit den beliebten Mullewapp-Figuren unter freiem Himmel auf.

Zum Ende ließen die Gäste bunte Luftballons mit Wünschen steigen für mindestens 50 weitere Jahre Kindergarten St. Raphael.

Hunderte Luftballons stiegen in den Himmel.
Hunderte Luftballons stiegen in den Himmel. Foto: Alexander Panknin



zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kindertagesstätte