whatshotTopStory

Coronavirus: Acht weitere Tote und ein sprunghafter Anstieg der Fallzahlen auf 98

Von einem Tag auf den anderen hat sich die Zahl der Infizierten fast verdoppelt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

27.03.2020

Wolfsburg. Acht weitere mit dem Coronavirus infizierte Personen sind in Wolfsburg verstorben. Es handelt sich um sechs Frauen und zwei Männer zwischen 76 und 100 Jahren. Das teilt die Stadt Wolfsburg am Freitag in einer Pressemitteilung mit.


Damit gibt es in Wolfsburg inzwischen zehn Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Das Gesundheitsamt Wolfsburg zählt aktuell 98 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, 47 mehr als am Vortag. Im Klinikum Wolfsburg werden vier am Coronavirus erkrankte Personen behandelt, zwei davon auf der Intensivstation.

Aus Gründen des Datenschutzes werden keine weiteren Angaben gemacht.


zur Startseite