Delfi-Kurse stärken Eltern-Kind-Beziehung


Das Mehrgenerationenhaus Wolfsburg veranstaltet Delfi-Kurse für Eltern und Kinder bis ein Jahr. Foto: pixabay
Das Mehrgenerationenhaus Wolfsburg veranstaltet Delfi-Kurse für Eltern und Kinder bis ein Jahr. Foto: pixabay Foto: pixabay

Wolfsburg. Die Delfi-Kurse im Mehrgenerationenhaus Wolfsburg finden in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Wolfsburg statt und richten sich als Gruppenangebot an Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Dies teilt die Stadt Wolfsburg mit.


Mütter und Väter sollen mit dem Angebot bei der Entwicklung über das erste Lebensjahr fachlich begleitet und in ihren Kompetenzen gestärkt werden.

Die Beziehung zwischen Eltern und Kind stärken


Kursleiterin Heike Georg unterbreitet ein breites Repertoire altersgemäßer Anregungen und bietet so Müttern und Vätern mehr Sicherheit im Umgang mit ihrem Kind in Bezug auf Pflege, bestmögliche Entwicklung und die Gestaltung der oft neuen Familienphase. Ziel ist es, durch entwicklungsentsprechende Spiel- und Wahrnehmungsanregungen die Bewegungs- und Sinnesentwicklung des Kindes zu fördern sowie die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken.

Anmeldungen im Mehrgenerationenhaus möglich


Für Mütter und Väter mit Säuglingen, die zwischen Anfang April und Ende Mai 2019 geboren wurden, beginnt am Donnerstag, 22. August, um 10 Uhr im Mehrgenerationenhaus ein neuer Kurs. Die weiteren sieben Termine finden dann immer donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr statt und kosten 60 Euro.
Voranmeldungen und weitere Informationen sind ab sofort im Mehrgenerationenhaus unter Telefon (05361) 61374 oder mobil unter (0176) 77160948 möglich


mehr News aus Wolfsburg