Jugend-Gang flieht vor Polizei und hinterlässt gestohlene Motorroller

Die Polizei sucht nun Hinweise zu den Rollern.

Dies ist einer der aufgefundenen Roller.
Dies ist einer der aufgefundenen Roller. Foto: Polizei

Wolfsburg. Am Donnerstagabend wurden durch aufmerksame Zeugen der Polizei gegen 18:15 Uhr drei Jugendliche gemeldet, die mit zwei Motorrollern am Detmeroder Teich herumfuhren. Als die Polizei vor Ort erschien, flüchteten die diese und ließen einen gelben Motorroller zurück. Bei der Überprüfung durch die Beamten kam heraus, dass der gelbe Motorroller in der Nacht zuvor im Dresdener Ring entwendet wurde. Dies teilte die Polizei mit.


Lesen Sie auch: Polizei stellt klar: Man setze sich bereits seit Jahren gegen Rassismus ein


An dem Ort wurde außerdem ein roter Motorroller vorgefunden, der bereits im Jahr 2019 in der Hallesche Straße entwendet worden war. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden Motorroller seit dem Diebstahl irgendwo herumgestanden haben oder auch benutzt wurden. Besonders auffällig ist der rote Motorroller, der im Frontbereich beklebt ist.

Polizei sucht nun die Halter


Die Polizei bittet um Hinweise zu den aufgefundenen Rollern. Diese nimmt das 2. Fachkommissariat der Polizei in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

Der rote Roller ist an der Front auffällig beklebt.
Der rote Roller ist an der Front auffällig beklebt. Foto: Polizei


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität