Leseratten machen Streetdance


Zu aktuellen Hits können Tanzstile wie Streetdance, Hip Hop, Partydance und Videoclipdance ausprobiert werden. Symbolfoto: pixabay
Zu aktuellen Hits können Tanzstile wie Streetdance, Hip Hop, Partydance und Videoclipdance ausprobiert werden. Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay

Wolfsburg. Nicht nur spannende Bücher, sondern auch coole Tanz-Aktionen stehen in den Sommerferien in der Stadtbibliothek auf dem Programm. Stefan Jähne, Trainer von „Rhythm of Motion“, gibt im Rahmen der kostenlosen Ferienaktion „Julius-Club“ in Kooperation mit dem TV Jahn Wolfsburg einen zweitägigen Workshop für Leseratten im Alter von elf bis 14 Jahren.


Zu aktuellen Hits können Tanzstile wie Streetdance, Hip Hop, Partydance und Videoclipdance ausprobiert werden. Der erste Teil mit dem Titel „Coole Moves und erste Steps“ findet am Dienstag, 1. August, statt. Der zweite Teil, in dem gemeinschaftlich eine eigene kleine Choreografie einstudiert wird, folgt am Mittwoch, 2. August. Das Angebot richtet sich an Einsteiger und Tanzerfahrene, die sich in toller Gemeinschaft gerne zu peppigen Beats bewegen, wobei die Musik selbst ausgewählt werden kann.

Getanzt wird jeweils von 15 bis 17 Uhr in den neuen Turnhallen des TV Jahn Wolfsburg am Klieverhagen 26 b. Hallenschuhe mit heller Sohle und etwas zu trinken sollten mitgebracht werden. Anmeldungen in der Kinderbibliothek unter Telefon (05361) 28-2529.


zum Newsfeed