Man kann etwas gewinnen: Familienzentren laden zu Stadtteilrallyes ein

Unter allen Familien, die das Lösungswort abgeben, werden Preise verlost.

Familienzentren laden zu Rallyes durch die Stadtteile ein.
Familienzentren laden zu Rallyes durch die Stadtteile ein. Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg. Gemeinsam mit der ganzen Familie Spaß haben und gleichzeitig neue und spannende Orte entdecken? Die Familienrallye durch die Wolfsburger Stadtteile macht es möglich. Vom 1. bis zum 31. Mai können sich Familien auf den Weg durch die Stadt- und Ortsteile machen und mithilfe des Rallyeplans Lösungswörter an den Familienorten finden. Das berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung. Unter allen Familien, die das Lösungswort abgeben, werden Preise verlost.


Lesen Sie auch: Für Jung und Alt: KulturHaus Westhagen eröffnet


Die Rallyepläne gibt es in allen Wolfsburger Familienzentren sowie weiteren Orten, die auf wolfsburg.de/familienrallye zu finden sind. Dort gibt es auch viele weitere Informationen rund um die Familienrallye. "Die Familien kommen bei den Rallyes an tolle und spannende Familienorte in den Stadtteilen", sagt Iris Bothe, Dezernentin für Jugend, Bildung und Integration. "Ich hoffe, dass sich viele Familien dafür begeistern und mitmachen, weil sie nicht nur viel Neues entdecken oder neu kennenlernen können, sondern auch gemeinsam als Familie etwas erleben werden."

Diese Stadtteile sind dabei


An der Rallye beteiligen sich die Familienzentren in Mitte-West, Detmerode, Westhagen, Kreuzheide, Stadtmitte und Vorsfelde. Gemeinsam haben sie sich spannende und familientaugliche Touren durch ihre jeweiligen Stadt- beziehungsweise Ortsteile ausgedacht. Wer an den Rallyes teilnimmt, besucht gemeinsam Familienorte, um mittels QR-Codes Lösungswörter zu finden. Abgeschlossen werden die Rallyes mit Veranstaltungen der Familienzentren. Im Rahmen dieser Aktionen werden auch die Preise der Stadtteilrallyes ausgelost. Weitere Informationen dazu werden im Internet veröffentlicht.


zum Newsfeed