Nikolausüberraschung für die Kinder im Klinikum Wolfsburg


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Jan Weber

Artikel teilen per:

05.12.2018

Wolfsburg. Die 2016 gegründete Ortsfeuerwehr Stadtmitte plant zum zweiten Mal am Nikolaustag, 6. Dezember, eine vorweihnachtliche Aktion im Klinikum Wolfsburg. Hierbei werden die Aktiven der OF Stadtmitte Süßigkeiten und Stofftiere an die kleinen Patienten im Kinderhaus verteilen, berichtet das Klinikum Wolfsburg in einer Pressemitteilung.


„Wir bringen natürlich auch ein Einsatzfahrzeug mit. Die Kinder können sich die Ausrüstung anschauen und gerne auch auf dem Fahrersitz Platz nehmen. Wir werden das Einsatzfahrzeug auf der Rückseite der Kinderklinik platzieren, damit auch die Kinder, die das Haus nicht verlassen können, möglichst viel zu sehen bekommen“, sagt Dennis Rolle von der OF Stadtmitte.

Zusammen mit Tobias Wydra konnte er großzügige Sachspenden vom Edeka Markt Klamka aus Detmerode, Matthias Presia, Ortsbürgermeister Mitte-West und Bäckerei Cadera sammeln und an die Kinder verteilen.


zur Startseite