Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Online-Visite: Radikaler Schnitt - plastischer Aufbau nach Brustkrebs


Anzeige
Online-Visite: Radikaler Schnitt - plastischer Aufbau nach Brustkrebs

Ein Schritt, der wohl für jede Frau schwer zu verkraften ist – Eine Brustamputation wegen einer Brustkrebserkrankung.

PD Dr. Heiko Franz, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Evagelia Tsaknaki, leitende Abteilungsärztin für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie.
PD Dr. Heiko Franz, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Evagelia Tsaknaki, leitende Abteilungsärztin für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie. Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Region. In dieser Ausgabe der Online-Visite beantworten PD Dr. Heiko Franz, Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Evagelia Tsaknaki, leitende Abteilungsärztin für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie die Fragen der regionalHeute.de-Leser zum Thema "Radikaler Schnitt - plastischer Aufbau nach Brustkrebs".

Ein Schritt, der wohl für jede Frau schwer zu verkraften ist – Eine Brustamputation wegen einer Brustkrebserkrankung. Allerdings können Patientinnen sich die Brüste rekonstruieren lassen und das sogar direkt nach der Tumor- beziehungsweise Brustentfernung oder in einer späteren zweiten Operation.


Sehen Sie hier alle weiteren Folgen der Online-Visite.


zur Startseite