Origami-Mitmachtheater im im Alvar-Aalto-Kulturhaus


Veranstaltungsort ist die Kinder- und Jugendbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus in der Porschestraße 51. Foto: WMG Wolfsburg
Veranstaltungsort ist die Kinder- und Jugendbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus in der Porschestraße 51. Foto: WMG Wolfsburg Foto: WMG Wolfsburg

Wolfsburg. Am Mittwoch, den 6. September präsentiert Origamikünstlerin Petra Betscher um 16 Uhr Kindern ab fünf Jahren das Origami- Mitmachtheater „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“. Veranstaltungsort ist die Kinder- und Jugendbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus in der Porschestraße 51.


Origamifalten liegt im Trend. Auch Kinder im Kindergartenalter können schon einfache Formen falten. Auf diese Weise werden Feinmotorik und mathematisches Denken schon im frühen Alter gefördert.

Während Petra Betscher die beliebte Bilderbuchgeschichte von Martin Baltscheit vorträgt, können die Kinder ihre Lieblingstiere aus der Erzählung falten. Anschießend spielen sie die Geschichte mit den gefalteten Tieren gemeinsam nach. Auch die Eltern der Kinder können gern an der Veranstaltung teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen erfolgen bitte unter folgender Telefonnummer: 05361/28-2526 oder per E-Mail an stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Veranstaltungen