Polizisten ziehen betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr


Beide Führerscheine wurden sichergestellt. Symbolbild: Pixabay
Beide Führerscheine wurden sichergestellt. Symbolbild: Pixabay Foto: pixabay

Wolfsburg. Noch rechtzeitig aus dem Verkehr gezogen wurde am Donnerstagvormittag ein 50 Jahre alter Autofahrer aus Gifhorn und in der Nacht zum Freitag ein 23-jähriger Autofahrer aus der Samtgemeinde Boldecker Land.


Beide standen bei einer Verkehrskontrolle unter Alkoholeinfluss. Ein Test hatte bei dem ersteren 1,4 Promille und bei dem anderen 1,12 Promille ergeben. Beiden Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde jeweils der Führerschein sichergestellt.


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


Verkehr