Quarantäne-Maßnahme im Kinder-und Familienzentrum Martin Luther

Betroffen sind die Kinder der Ponygruppe. Mittlerweile ist auch die Hasengruppe betroffen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Marvin König

Wolfsburg. Wie die Stadt Wolfsburg in einer Pressemeldung berichtet, hat das Gesundheitsamt aktuell eine Quarantäne-Maßnahme im Ev. Kinder-und Familienzentrum Martin Luther verhängt.


Die Ponygruppe wird bis einschließlich 10. September unter Quarantäne gestellt und geschlossen.

Aktualisiert, Donnerstag, 2. September:
Wie die Stadt Wolfsburg am Donnerstag mitteilt, wurde die Quarantäne der "Ponygruppe" bis einschließlich 13. September verlängert.

Aktualisiert, Freitag, 3. September:
Wie die Stadt Wolfsburg mitteilt, ist jetzt auch die "Hasengruppe" des ev. Kinder- und Familienzentrums Martin Luther betroffen. Diese ist bis einschließlich 15. September unter Quarantäne gestellt.


zum Newsfeed