Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Toilettenkabine in Brand gesetzt - Polizei Wolfsburg sucht Zeugen



Toilettenkabine in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Personen wurden nicht verletzt. Es entstand aber ein Sachschaden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Wolfsburg. Am Mittwochabend, gegen 20 Uhr, geriet eine Toilettenkabine in der Danziger Straße aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand aber ein Sachschaden, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Lesen Sie auch: 27-Jähriger wird unvermittelt angegriffen und verletzt


Aufmerksame Zeugen bemerkten am Mittwochabend die brennende Toilettenkabine und verständigten umgehend die Feuerwehr. Als diese eintraf, stand die Kabine bereits vollständig in Flammen.



Männer gesucht


Kurz zuvor waren den Zeugen zwei schlanke, etwa 185 Zentimeter große, männliche Personen aufgefallen, die ihnen entgegenkamen. Diese Männer werden nun als Zeugen gesucht. Die Ermittler gehen von einer Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an das 1. Fachkommissariat in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0


zum Newsfeed