whatshotTopStory

Vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet

Die Gesamtzahl steigt somit auf 324. Erneut ist eine Person aus einer Flüchtlingsunterkunft betroffen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

09.06.2020

Wolfsburg. Gegenüber Montag gibt es vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu vermelden. Darunter eine Person aus einer Flüchtlingsunterkunft. Die Gesamtzahl der Infizierten liegt nun bei 324. Davon wurden 246 Personen dem Gesundheitsamt als genesen gemeldet, eine mehr als gestern. Das teilt die Stadt Wolfsburg in einer Pressemeldung mit.


Als vom Coronavirus genesen gilt, wer die zweiwöchige Isolation durchlaufen hat, keine Symptome mehr aufweist oder bei dem ein erneuter Test negativ ausgefallen ist. Dass jemand als genesen gilt, ist nicht meldepflichtig. Die tatsächlichen Zahlen können also höher sein. Die Gesamtzahl der Todesfälle liegt seit dem 2. Mai 2020 unverändert bei 51. Aus Gründen des Datenschutzes werden keine weiteren Angaben gemacht.


zur Startseite