Vor der eigenen Haustür: Diebe klauen zwei Autos

Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Wolfsburg. Zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag wurden in Mörse ein schwarzer Audi und im Bereich Hageberg ein grauer VW Transporter gestohlen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Lesen Sie auch: Behörden sagen Automatensprengern den Kampf an


Der Besitzer des vier Jahre alten schwarzen Audis parkte sein Fahrzeug am Dienstagabend auf einem Stellplatz vor seinem Haus. Am Mittwochmorgen stellte er plötzlich fest, dass sein Wagen in der Nacht gestohlen worden war.

Campingbus ist weg


Der zweite Diebstahl ereignete sich am Mittwoch in der Hermann-Münch-Straße. Der Besitzer eines zu einem Campingbus umgebauten grauen VW Transporters stellte sein 21 Jahre altes Fahrzeug am Mittwochmorgen auf einen Parkplatz vor dem Uni-Gelände. Als er am späten Nachmittag nach Hause fahren wollte, bemerkte er den Diebstahl.

Zeugen, die in den Tatzeiträumen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität