VW-Bus verschwunden - Bisher keine Hinweise auf den Täter


Der Bus soll laut Besitzer knapp 30.000 Euro wert sein. Symbolfoto: pixabay
Der Bus soll laut Besitzer knapp 30.000 Euro wert sein. Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Erst am Sonntagnachmittag entdeckte ein 42 Jahre alter Hannoveraner im Stadtteil Teichbreite, dass unbekannte Täter in der Nacht zuvor seinen VW Multivan entwendet hatten. Der fünf Jahre alte, weiße VW Bully Startline habe über Nacht auf einem Parkstreifen an der Straße An der Teichbreite gestanden und noch einen Wert von rund 30.000 Euro, so der Besitzer. Die Polizei bittet in einer Pressemitteilung um Hinweise aus der Bevölkerung.


Bisher liegen noch keine Hinweise auf die Täter vor. Die Tat habe sich zwischen 19.30 Uhr am Samstagabend und 13.30 Uhr am Sonntagnachmittag ereignet. Zeugen des Diebstahls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


mehr News aus Wolfsburg

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei