whatshotTopStory

Wolfsburg meldet 15 Tote aus Hanns-Lilje-Heim

Es sind drei weitere Todesfälle dazu gekommen. Alles stammen aus dem Pflegeheim.

Die Einsatzkräfte vor Ort.
Die Einsatzkräfte vor Ort. Foto: aktuell24/KR

Artikel teilen per:

29.03.2020

Wolfsburg. In Wolfsburg sind drei weitere mit dem Coronavirus infizierte Personen verstorben, insgesamt sind es nun 15 Menschen (Stand: 29. März). Es handelt sich um drei Männer im Alter von 80, 86 und 88 Jahren. Alle stammen aus dem Hanns-Lilje-Heim. Dies berichtet die Stadt Wolfsburg.


An positiven Corona-Fällen gibt es aktuell 145. Vier positiv getestete Patienten werden im Klinikum Wolfsburg behandelt, zwei von ihnen auf der Intensivstation. Aus Gründen des Datenschutzes werden keine weiteren Angaben gemacht.


zur Startseite