Sie sind hier: Region >

Wolfsburger Mythen und Sagen auf der Spur



Wolfsburg

Wolfsburger Mythen und Sagen auf der Spur


WMG veranstaltet die Sieben-Berge-Fahrrad-Tour. Foto: WMG
WMG veranstaltet die Sieben-Berge-Fahrrad-Tour. Foto: WMG

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Am Sonntag, 9. Juli, bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH die Sieben-Berge-Fahrrad- Tour durch Wolfsburg an. Start ist um 15 Uhr am Wolfsburger Hauptbahnhof. Die rund 2,5 stündige Erlebnisrundfahrt führt über die „sieben Berge“ der Stadt zum Klieversberg, Hageberg, Wohltberg, Laagberg, Rabenberg, Steimker Berg und Köhlerberg.










Als Besonderheit erläutert der Tour-Guide entlang der Strecke interessante Märchen, Mythen und Sagen der Stadt. „Die Rundfahrt durch Wolfsburgs grüne Lungen führt den Teilnehmern die verborgenen Seiten der Stadt vor Augen“, betont Holger Stoye, Geschäftsführer der WMG. „Die sieben Berge Wolfsburgs lassen sich mit dem Rad zudem bestens kennenlernen und sind trotz ihres Namens für jedermann gut zu bewältigen“.

Karten für die geführte Tour können bis Donnerstag, 6. Juli, in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder telefonisch unter 05361/89993-0 reserviert werden. Die Teilnehmer werden gebeten, ihr eigenes Fahrrad mit- zubringen.




zur Startseite