Wolfenbüttel

WSV-Schwimmer in Bad Lauterberg erfolgreich


Foto: Verein

Artikel teilen per:

25.03.2014


Wolfenbüttel/ Harz. Beim jüngst ausgetragenen 12. Schwimmfest um den Wiesenbek-Gedächtnis-Pokal in Bad Lauterberg waren auch fünf Schwimmer des Wolfenbütteler Schwimmvereins am Start.

Die gelungene Wettkampfpremiere konnte dank neuer geschwommener Bestzeiten und einer starken Mannschaftsleistung gefeiert werden. Jan-Luca Laubner gewann den Mehrkampf in seiner Altersklasse (Jhg. 1999) und Luca Stamm belegte Platz zwei. Auf den Einzelstrecken gab es zahlreiche Podestplätze durch Jan-Luca Laubner, Luca Stamm und Moritz Radszat. Jonathan Radszat und Tom Hetscher erschwammen darüber hinaus viele persönliche Bestzeiten und erreichten Platzierungen im einstelligen Bereich. Alle WSV-Schwimmer wurden mit lautstarken und rhythmischen Anfeuerungsrufen aus dem Team fantastisch unterstützt.

Durch die sehr guten Leistungen in der Schmetterlingsdisziplin hat Jan-Luca Laubner im Hinblick auf die Bezirksmeisterschaften Ende März in Braunschweig gute Medaillenchancen.

Die kontinuierliche Trainingsarbeit von Merle Niedung, Jörn Vogel und Dirk Elwart trägt damit aus WSV-Sicht auch bei den kommenden Wettkämpfen zu einem erfolgreichen Abschneiden bei.


zur Startseite